Anerkennung

Wenn Kinder nach Anerkennung suchen und sie wird ihnen verwehrt (von ihren Eltern oder ihren Lehrern z.B.), so kommen sie in Schwierigkeiten. Der Wunsch von Kindern nach Anerkennung ist normal und verständlich. Sie wollen gern, dass andere sehen und schätzen, was sie...
Tanz-Performance von Jeremy und Noel

Tanz-Performance von Jeremy und Noel

Im Januar tanzten uns Jeremy und Noel auf „Chöre“ von Mark Forster Breakdance. Es war ein Top-Vortrag, gut vorbereitet, sie hatten eine kleine Choreographie vorbereitet. Nach ca. zwei Minuten (Songdauer ca. 3.30 Minuten) waren sie „fertig“ (völlig aus der Puste!). Als...
Hotelpagen

Hotelpagen

Ich sitze mit Pascal (10) auf dem Flur (meine Kollegin bat mich, mit Pascal in seiner Ganzschrift lesen zu üben) und Pascal beginnt, mir vorzulesen. Nach zwei Sätzen hält er inne und und fragt mich: “Was ist das – ein Hotelpage?” Ich erkläre ihm die...
Freiarbeit!

Freiarbeit!

Freitags bin ich allein für zwei Stunden bei den Flüchtlingskindern in der Klasse von Garrett. Heute sind elf Kinder versammelt. Die Kinder genießen die Zeit sichtlich miteinander in zwei Stunden Freiarbeit. Es gelingt ihnen prächtig, sich allein zu beschäftigen; sie...

Lachen mit Jamie, Marlon und Laetitia

Ich liebe es, mit den Kindern zu lachen; ich liebe es, dass wir es Anfang letzter Woche so lustig hatten! Sogar Marlon hatte mit uns gelacht, wenn auch nur ganz kurz am Anfang… Ich legte ihnen eine Seite im Lesebuch vor, und ihre Aufgabe war, blitzschnell mit...
Mariella und die Pferde

Mariella und die Pferde

In der 6. Stunde sollte ich einen Schüler der 4h zum Förderunterricht abholen. Die Klasse kommt vom Sport und während mein Kollege Herr Franz ( er ist Klassenleiter der 4h) ordentlich meckert über das Zuspätkommen der Kinder (jetzt redet er sich richtig in Fahrt!)...

Shift

Dienstags in der 6. Stunde gehe ich immer in eine meiner 4. Klassen zur Musikstunde. Als wir in den letzten 20 Minuten unseren “Cowboy Jim aus Texas” wiederholen, fällt mir eine Schülerin ganz besonders auf. Glücklicherweise sitzt sie auch noch ganz vorn...

Maurin, unser Lesewunder

Mit Maurin (11 ½) arbeitete ich einmal pro Woche an seiner Lesefähigkeit. Maurin und ich saßen auf dem breiten Flur unserer Schule und übten das Lesen zusammen. Oft bekamen wir von Maurins Klassenlehrerin Arbeitsblätter, um z.B. ein Grammatik-Thema vorzubereiten oder...